top of page

Das perfekte Naturkissen finden: kuschelig oder stützend – was passt zu Ihnen?


Guter Schlaf ist unbezahlbar, und das richtige Kissen kann den Unterschied ausmachen. Ob Sie ein kuscheliges oder ein stützendes Kissen wählen sollten, hängt von Ihren persönlichen Schlafgewohnheiten und Vorlieben ab. In diesem Beitrag helfen wir Ihnen, das ideale Naturkissen für sich zu finden.



Kuscheliges Kissen oder stützendes Kissen?


Kuscheliges Kissen:


  • Weich und anschmiegsam: Ideal für Menschen, die ein sanftes und weiches Kissen bevorzugen.

  • Für Bauch- und Seitenschläfer: Besonders geeignet für Bauchschläfer und auch für Seitenschläfer, da es sich flexibel an die Schlafposition anpasst.

  • Vermittelt Geborgenheit: Perfekt, wenn Sie sich in der Nacht gerne einkuscheln.

  • Sehr flexibel: Passt sich verschiedenen Schlafpositionen an und bietet Komfort in jeder Lage.



Stützendes Kissen:


  • Fester und formstabiler: Bietet eine stabile Unterstützung und behält seine Form gut bei.

  • Unterstützt Nacken und Wirbelsäule: Besonders hilfreich bei Nacken- oder Rückenproblemen, da es die Wirbelsäule in einer ergonomischen Position hält.

  • Optimal für Seitenschläfer: Stützende Naturkissen sind ideal für Seitenschläfer, da sie den Nacken optimal unterstützen und verhindern, dass sich der Nacken überdehnt.

  • Ideal bei Schulterproblemen: Ein stützendes Naturkissen ist ideal bei Schulterbeschwerden, da es durch die zusätzliche Rolle den Nacken optimal unterstützt und somit die Schulter entlastet.


Das stützende Naturkissen von elky natürlich ist ein wahres Multitalent: Es kann von beiden Seiten verwendet werden, sodass Sie ein stützendes und ein kuscheliges Kissen in einem haben. Ein flexibles Kissen für eine flexible Zeit.



Welcher Schläfertyp sind Sie?


  • Seitenschläfer: Benötigen höhere Kissen, um die Schulterbreite auszugleichen und die Wirbelsäule gerade zu halten.

  • Bauchschläfer: Profitieren von weichen, flachen Kissen, um den Nacken nicht zu überdehnen.

  • Kombischläfer: Fahren gut mit anpassungsfähigen, mittelfesten Kissen, die verschiedene Schlafpositionen unterstützen.


Materialien:


Schafschurwolle


  • Hervorragende Temperatur- und Feuchtigkeitsregulierung: Schafschurwolle hält Sie im Winter warm und im Sommer kühl.

  • Natürlich antibakteriell: Ideal für Allergiker und Menschen, die ein hygienisches Schlafklima schätzen.

  • Weich und kuschelig: Perfekt für diejenigen, die ein weiches, komfortables Kissen bevorzugen.

  • Kann sich mit der Zeit verdichten: Wichtig zu wissen, dass sich die Wolle im Laufe der Zeit etwas verdichten kann. daher ist es wichtig die Schafschurwolle regelmässig auszuschütteln - vor allem bei Schafschurwolle Kügelchen.


Naturlatex


  • Exzellente Stützkraft und Formstabilität: Naturlatex bietet hervorragende Unterstützung und bleibt über lange Zeit formstabil.

  • Langlebig und pflegeleicht: Eine langlebige Option, die wenig Pflege erfordert.

  • Passt sich der Kopfform an: Bietet eine individuelle Anpassung und Unterstützung.


Ihre Entscheidungshilfe


  • Schlafposition analysieren: Überlegen Sie, in welcher Position Sie die meiste Zeit schlafen und welche Beschwerden Sie möglicherweise haben.

  • Komfort oder Unterstützung: Entscheiden Sie, ob Sie ein weicheres Kissen für Komfort oder ein festeres Kissen für Unterstützung bevorzugen.

  • Wärmeempfindlichkeit und Allergien: Berücksichtigen Sie, ob Sie leicht frieren oder schwitzen und ob Sie Allergien haben.



Fazit

Die Wahl des richtigen Kissens ist so individuell wie Ihr Schlaf. Nehmen Sie sich die Zeit, verschiedene Optionen zu testen und herauszufinden, was für Sie am besten funktioniert. Ihr Körper wird es Ihnen mit erholsamem Schlaf danken.

Haben Sie Fragen zu unseren Naturkissen? Unser Expertenteam berät Sie gerne persönlich, um Ihre optimale Schlafunterlage zu finden. Besuchen Sie unseren Online-Shop und entdecken Sie Ihre perfekte Schlafhilfe!








Comments


Unsere Best Sellers

bottom of page